RON DAVIS passed away ! ! !

Erschütternd !!!

RON  DAVIS  (Songwriter)

erst vor wenigen Wochen (19.07.) erschütterte uns die Nachricht vom Tod der Emma Davis (Ron´s Ehefrau).
Jetzt kam die Nachricht von seinem Sohn, das Ron – seit Jahren der Songwriter für MANDY – am 11.09.14 auch verstorben ist!
Eine genaue Todesursache wurde nicht mitgeteilt !
Noch im Frühjahr waren Beide (Emmy und Ron) bei der CD-Präsentation von Mandy´s neuer CD im Pfleghofsaal dabei. Wer hätte da gedacht, das der Abschied von diesem sympatischen Ehepaar schon so bald bevorstehen sollte!
Seinem Sohn Ron Davis Jr. und seiner Familie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme zu diesem doppelten Verlust!
Dieter Mühlena

Richard Dobson (USA) und seiner Band in 89340 Leipheim.

dobson3Die COUNTRY & WESTERN FRIENDS KOETZ 1982 e.V. präsentieren mit Richard Dobson (USA) und seiner Band einen der großartigsten texanischen Singer-Songwriter aus dem Umfeld des legendären Townes Van Zandt. Das „Gulf Coast Tales“-Konzert mit Vorstellung der so betitelten neuen CD des Meisters steigt am Samstag, den 27. September 2014 ab 20.00 Uhr im Schützenhaus in 89340 Leipheim. Im Vorprogramm: Mandy Strobel mit Einblicken in seine neue CD „Arrived“.

Richard Dobson ist einer jener texanischen Singer-Songwriter, die immer die besseren Songs auf Lager hatten, aber aufgrund des Tiefgangs meistens nicht die großen Massenhits landen konnten. In Nashville hat er Guy & Susanna Clark, Townes Van Zandt, Rodney Crowell und Steve Earle kennengelernt. Für Nanci Griffith hat er „The Ballad Of Robin Winter-Smith geschrieben, Carlene Carter und Dave Edmunds haben sein „Baby Ride Easy“ aufgenommen. Nanci Griffith nannte ihn den Hemingway der Country Music“. Im Jahr 2014 setzte es für Richard Dobson gleich zwei neue Karrierehöhepunkte. Der eine ist klar, seine neue CD „Gulf Coast Tales“. Sie befasst sich mit Geschichten vom Golf von Mexiko, seiner Heimat, die er 1999 der Liebe wegen aufgegeben hat. Dobson lebst seither in der Schweiz. Den anderen Höhepunkt in seiner musikalischen Karriere hat ihm ein Mann verschafft, der gar nicht mehr lebt, Johnny Cash. Denn „Baby Ride Easy“ von Johnny Cash und June Carter 1984 aufgenommen, ist enthalten auf der Nummer 1 CD von Johnny Cash, „Out Among The Stars“, auf der Aufnahmen versammelt sind aus den Jahren 1981 und 1984. John Carter Cash hatte sie vor zwei Jahren entdeckt, und jetzt einem großen Publikum zugänglich gemacht. Richard Dobson hatte das Lied schon am Anfang seiner Karriere geschrieben, als er noch auf einer Öl-Plattform am Golf von Mexiko gearbeitet hat, und seine Tätigkeit als stinklangweilig empfand. Jetzt nennen Kritiker „Baby Ride Easy“ einen Glanzpunkt auf der aktuellen Johnny-Cash-CD.

Auch nach Eintritt der ersten Erfolge und nach einer Reihe herausragender Alben hat sich Richard Dobson nie dem Kommerz gebeugt, sich nie verbiegen lassen. Hierin liegt sein künstlerischer Wert, der nach wie vor am Steigen ist. Gemeinsam mit seiner Band wird Richard Dobson nicht nur seine bekannten Lieder spielen, sondern auch die neuen Geschichte aus der texanischen Heimat musikalisch einbringen. Wie guter Wein wird der Meister immer besser, am 19. März hat er seinen 72. Geburtstag gefeiert (Friedrich Hog)

Country-Rock für Biker und Livemusik-Fans!

Der überregional bekannte Biker-Treff in Althütte zwischen Winnenden und Gaildorf ist eine der ersten Adressen für Live-Musik-Fans im Welzheimer Wald.

Am Samstag, den 4. Oktober gastiert die Country-Rockband “Crock-it!”

erneut in der Residenz und wird den harten Jungs zeigen, dass die neue Generation der Countrymusik – genannt “New American Country Music” – mit dem Ursprung der einsamen Cowboy-Songs nur noch wenig zu tun hat.

Wenngleich die Themen von Whisky und schönen Frauen immer noch die selben sind. “Crock-it!” mischt munter Country und Rock in atemberaubendem Tempo zusammen! Ein Leckerbissen für alle, die auf energiegeladene Live-Musik abfahren. Ausserdem wird bei “Eddi” der neue Lead-Gitarrist Hajo seinen Einstand feiern und alle “Crock-it!”-Songs in einem neuen Gewand erscheinen lassen! Gespielt werden Songs z. B. von den Eagles, Little Big Town, Brad Paisley oder auch von John Mellencamp und Bryan Adams.

Ab ca. 21 Uhr spielt die 4-köpfige Band um den US-Amerikaner Bruce Neal in Althütte bei “Eddi’s Biker-Residenz” in der Ebniseestraße 27.

Weitere Infos gibt es unter: www.biker-residenz.de und www.crock-it.de.

Oak Ridge Boys

Oak Ridge Boys 13. August 2014 Der Leadsänger der ‘Oak Ridge Boys’ Duanne Allen wurde in die ‘Texas Country Music Hall of Fame’ aufgenommen! Die Feier, bei der auch die anderen drei Mitglieder als ‘Ehren-Texaner’ aufgenommen wurden, fand in Carthage, Tx im Beisein von Governor Rick Perry statt! Weitere Informationen: http://www.carthagetexas.com/HallofFame/index.html. Dieter MühlenaOak Ridge Boys 13. August 2014 Der Leadsänger der ‘Oak Ridge Boys’ Duanne Allen wurde in die ‘Texas Country Music Hall of Fame’ aufgenommen! Die Feier, bei der auch die anderen drei Mitglieder als ‘Ehren-Texaner’ aufgenommen wurden, fand in Carthage, Tx im Beisein von Governor Rick Perry statt! Weitere Informationen: http://www.carthagetexas.com/HallofFame/index.html.

Auch in 2014 gibt es in Marburg/Lahn wieder ein großes Openair Musikfestival.

Aus dem Marburger Sundown Music Festival und dem Hoffest des Vino Nobile wird am 30. August 2014 das 3. Marburger Hoffestival.  Wie in den Jahren zuvor präsentiert Stevja Promotions eine interessante Mischung aus Americana, Country, Folk, Rock und (erstmals) Blues.
Das Line-up ist eine außergewöhnliche Mischung aus lokalen Künstlern und internationalen Acts.

+++ DIE ACTS +++

Tom Beck & Horny Honks | Lisa-Marie Fischer & Friends | Rainer Husel & Band | Janet Martin Band

Mit Tom Beck kommt ein Top-Act zum 3. Hoffestival. Tom Beck ist sicher einer der derzeit gefragtesten Schauspieler in Deutschland. Bekannt geworden ist Tom Beck als Schauspieler unter anderem durch die Serie Cobra 11 und seinen aktuellen Kinofilm „Vaterfreuden“ in dem er gemeinsam mit Matthias Schweighöfer auf der Leinwand zu sehen ist. Aber schon seit seiner Jugend macht er auch Musik: Folk, Pop, Country ist sein Genre. Seine 2012 Tour „Americanized“ spielte er vor restlos ausverkauften Hallen, auch seine beiden Tourneen in 2013 haben seine Fans begeistert. Jetzt kommt er erstmals mit seiner Band, den „Horny Honks“ nach Marburg und präsentiert Songs aus seiner aktuellen Live-CD „Americanized Tour 2013“ sowie weitere aktuelle Hits.
Traditionell findet auch der Country / Folk seinen Platz auf dem Marburger Hoffestival. Lisa-Marie Fischer wird auch in diesem Jahr diesen Part übernehmen. Mit zwei US-Tourneen, Auftritt auf dem legendären Riverbend Festival in Chattanooga, TN, Präsenz in ARD, ZDF, SAT.1, RTL, unzähligen Interviews in Radio und Presse – hat sich von einer regionalen Country-/ Folk-Musikerin zu mehr als einem Geheimtipp gemausert. Mit Tom Beck war sie im Oktober / November 2013 auf großer Deutschlandtournee. Im März 2014 präsentiert sie ihre Songs auf dem Country2Country Festival in London. Bevor sie im letzten Quartal des Jahres gemeinsam mit Elaiza auf Deutschland-Tournee geht, wird sie dem Marburger Publikum Songs ihrer dritten CD, die am 26. September erscheint, präsentieren. Mit dabei sein wird der eine oder andere Überraschungsgast, der Lisa-Marie Fischer in diesem Jahr auf der Bühne unterstützen wird.

Rainer Husel
 ist seit Jahren der Kopf der Marburger Kultband Overback. Aber auch seine Band Marburger Hammerorchester hat in Hessen Kultstatus. Beide Bands sind nicht mehr häufig live zu sehen & so freuen wir uns ganz besonders, dass Rainer Husel zugesagt hat, auf dem Festival aufzutreten. Ob als Trio, Quartet oder in welcher Besetzung auch immer, Rainer Husel ist Live immer ein Kracher. Die Band präsentiert eine faszinierende Mischung aus eigenen Songs in bester Singer/Songwriter Tradition, aber auch viele Coverversionen bekannter Rock-Evergreens stehen auf ihrem Programm. Lassen Sie sich also überraschen was die Band auf die Bühne bringt.

Fast Forward Theatre: Impro-Comedy. Die Zuschauer erwartet eine rasante Abfolge von knackig improvisierten Comedy-Szenen mit unbarmherzigen Dialogduellen und unerwarteten Wendungen. Mal in verschiedenen Genres, mal gereimt … und alles ist von vorne bis hinten improvisiert! Durch’s Programm führen Tom Gerritz und Martin Esters vom Fast Forward Theatre, die am Abend auch mit ihrem Impro-Comedy-Programm auftreten werden.

Janet Martin: Erstmals wird auf dem Marburger Hoffestival durch die Janet Martin Band auch feinster Blues vertreten sein. Geboren in Virginia, lebt Janet Martin nun sowohl in New York City als auch in Richmond, VA. Hochgelobt von den Kritikern war ihr Album aus dem Jahre 2008 „Step Inside The Dream“. Dieser Erfolg führte sie mehrfach nach Europa. Janet Martins Gitarrenstil verbindet Einflüsse des „Blue Grass Fingerpicking“, des klassischen Rocks bis hin zum traditionellen Blues. Die offene Stimmung der Gitarre, wie von Jimmy Page dargeboten, hat es Janet Martin besonders angetan, sowohl auf der E-Gitarre als auch auf der akustischen Gitarre. In Ihren Live Shows präsentiert Janet Martin starke akustische Songs, fetzige Riffs auf der Slide-Gitarre und eine authentische Rockstimme, wie man es heute nur noch selten erlebt. Aus den vielen Einflüssen des klassischen Rock, Blues und Blue Grass hat Janet Martin ihren eigenen Stil geschaffen. Songtexte, Melodie, Stimme und die Gitarrenriffs bilden eine Einheit, die sich in unzähligen Liveshows gebildet und immer wieder weiterentwickelt haben.

+++ NEWCOMER +++
Lisa Nötzel | Kevin Thoma | Mr. Stiev Volxleute

+++ NEWCOMER JURY +++

Die Jury hat bereits unter den Bewerbern eine Auswahl getroffen, die zum Hoffestival 2014 eingeladen wurde, um sich jeweils für 15 Minuten dem sicherlich großen Publikum zu präsentieren. Und das Publikum wird kommen … zu Tom Beck & Horny Honks, der Janet Martin Band, Lisa-Marie Fischer mit voller Band und Reiner Husel & Band.

+++ PROGRAMM +++

14:00 Uhr Einlass | 15:50 Uhr Begrüßung und Moderation durch das FFT | 16:00 Uhr Mr. Stiev Volxleute | 16:15 Uhr Rainer Husel & Friends | 17:15 Uhr Kevin Thoma | 17.30 Uhr ACT: Janet Martin | 18:45 Uhr Lisa Nötzel | 19:00 Uhr Lisa Marie Fischer | 20:10 Uhr Improtheater mit dem FFT | 20:25 Uhr Preisverleihung Newcomer 2014 | 21:00 Uhr Tom Beck

+++ LOCATION +++
Vino Nobile: Im Jahre 2006 wurde nach einer liebe-vollen Restauration der Gewölbekeller als Verkaufsraum eröffnet. Auf Kundenwunsch wurden in den Folgejahren erstmals Hochzeiten im Zelt auf dem Gutshof gefeiert. Im Zuge steigender Nachfrage nach Events und Veranstaltungen wurde der ehemalige Pferdestall 2010 vollständig restauriert und für gastronomische Zwecke eingerichtet. “Radestock’s kleine Komödie” spielte auf der Bühne des Heubodens, große Events für Pharmakonzerne sollten folgen, ebenso wie Hochzeiten, Konfirmationen, Jubiläen, Präsentationen und Weihnachtsfeiern. Inzwischen hat sich das Vino-Nobile als gut besuchtes Kulturgut in der Öffentlichkeit mit verschiedenen Theateraufführungen und Konzerten etabliert.

+++ TICKETS +++

ticketmaster.de/event/87511?camefrom=de_va_03460

+++ LINKS +++
Festival: tombeck-marburg2014.de | facebook.com/events/684426284934629/?
Tom Beck: tom-beck.de | facebook.com/tombeckmusic

Lisa-Marie Fischer: lisamariefischer.com | facebook.com/lisamariefischer

Location: vino-nobile.com