Daryl Worley in Deutschland!!!

Daryl Worley einer der jungen Countrystars kommt auf Stippvisite nach Europa! Lediglich vier Auftritte!!!
Am 28. Juni beim Trucker und Country / Rock Festival in Interlaken (CH),
am 01. und 02. Juli im FOUR  CORNERS  SALOON in Untermeitigen (www.fourcorners.de) und
am 04. Juli beim VINSTRA Countryfestivalen in Vinstra, Norwegen.
Darryl landete 18 Hits in 10 Jahren (2004 – 2014) und hat diverse Alben veröffentlicht. Mit seiner kompletten US-Band wird er an den beiden ersten Tagen des Juli,
Di 01. und Mi 02. im Four Corners Saloon in Untermeitingen auftreten.
Für Alle, die noch nicht wissen sollten, wo das ist: zwischen Augsburg und Landsberg (dort, wo jetzt bald der Uli Höneß in den Knast einzieht) ! Besuchserlaubnis über: JVA Landsberg Anschrift  Hindenburgring 12    86896 Landsberg am Lech   Telefon: (08191) 126-0  Telefax: (08191) 126-850  E-Mail: Postanschrift  Poststelle JVA Landsberg  86899 Landsberg am Lech  Postfach 12 52

Ob Besuchserlaubnis erteilt wird, kann ich leider nicht sagen   — die  KARTEN  für die beiden Konzertabende sind da vermutlich leichter zu bekommen:
Tickets & Reservations @  08232 904841 info@fourcorners.de
VORBESTELLUNGEN  sind ratsam, für Alle, die von weit her kommen, ein gutes Hotel liegt gleich um die Ecke. Das Lechparkhotel, weitere Infos unter Hotels Untermeitingen
und natürlich unter der Website des Four Corners Saloon!
Dieter Mühlena

[GARD]

Diverse News aus Americana, trad. Country-Musik, Blues und Rockabilly

Roy Orbinson: “Mystery Girl” Geburtstags-CD wird veröffentlich

Der 25. Jahrestag von Roy Orbinson’s „Mystery Girl“ wird am 20. Mai mit der Veröffentli-chung einer CD/DVD Deluxe Edition gefeiert. Die „Mystery Girl Expanded“ Edition CD soll 15 Tracks fassen. 10 Original-Songs bietet die Deluxe-Ausgabe, darunter „You Got It“. Ebenso werden 9 bisher unveröffentlichte Studio- und Work-Tape-Demos eingeschlossen.Darunter ist „The Way Is Love“. Diesen Titel hat man modernisiert, aber den Gesang (Orbinson’s 3 Söhne (Roy Jr., Alex und Wesley) wie gehabt belassen. Die Packung „Mystery Girl: Unraveled“ fasst eine 1-stündige Dokumentation, in der die Songs von „Mystery Girl“ chronologisch aufgeführt werden, ebenso kriegt man die Erinnerungen derjenigen mit, die damals präsent waren. Die DVD besteht aus 8 Orbinson Musik Videos, 4 sind noch nie zuvor veröffentlicht worden. Auch die Wiedergeburt von „The Way is Love“ wird aufgezeichnet.

„Mystery Girl  - Expanded“ wiederum ist eine pure Audio-Version des Original-Albums mit 5 zusätzlichen Nummern, darunter „The Way is Love.“

Auch die „Mystery Girl – Deluxe LP“ wird erhältlich sein. Diese soll aus 2 Schallplatten bestehen. Eine LP fasst die Original-Alben Titel, auf der zweiten sollen die 9 Bonus Tracks der Mistery Girl – Deluxe CD“ sein.  Am 10. Juni 2014 werden die LP’s auf den Markt kommen.

Von Orbinson’s Söhnen unter Leitung von Alex Orbinson produziert, bietet “Mystery Girl: Unraveled” neue Interviews mit Billy Burnette, John Carter Cash, Mike Campbell, Steve Cropper, Richard Dodd, Jim Keltner, Jeff Lynne, David Malloy, Tom Petty neben Roy’s 3 Söhnen. Auch nie zuvor gezeigte Interviews mit Bono, Barbara Orbinson und dem Plattenlabel-Exekutiven Jeff Ayeroff sind mit von der Partie.

Roy Orbison – Mystery Girl Deluxe” CD + LP track listing is:
You Got It – (Jeff Lynne/Roy Orbison/Tom Petty)
In The Real World (W. Jennings/R. Kerr) (All I Can Do Is) Dream You (B. Burnett/D. Malloy) A Love So Beautiful (J. Lynne/R. Orbison) California Blue (R. Orbison/J. Lynne/T. Petty) She’s A Mystery To Me (David Evans/Paul Hewson) The Comedians (Elvis Costello) The Only One (Wesley Orbison/Craig Wiseman) Windsurfer (R. Orbison/B. Dees) Careless Heart (Roy Orbison/Diane Warren/Albert Hammond)

Bonus Songs:
The Way Is Love (unveröffentlicht) She’s A Mystery To Me (Studio Demo mit Bono) (All I Can Do Is) Dream You (Studio Demo) The Only One (Studio Demo) The Comedians (Studio Demo) In The Real World (Studio Demo) California Blue (Studio Demo) Windsurfer (Work-tape Demo) You Are My Love (Work-tape Demo

[GARD]

Voodoo Swing Gitarrist wird im Sommer Blues-Album veröffentlichen

Wie Shorty Kreutz auf der Web-Seite von Voodoo Swing gestern bekannt gab, wird er im Sommer ein Blues-Album beim Electric Lotus Label veröffentlichen.

Eine Konversation mit John Prine

Am Sonntag, 19. April 2014 um 14.30 Uhr wird das Country Music Hall of Fame and Museum in Nashville ein Spezialpogramm mit dem Sänger/Songwriter John Prine anbieten. Durch den Anlass wird kein geringerer als der Journalist Peter Cooper führen. Ziel es, die Ausstellung John Prine: It took me years to get these souvenirs zu unterstützen, die noch bis am 4. Mai 2014 dauert. Wer das Museum besucht, kommt auch in den Genuss der Ausstellung.

Billy Joe Shaver auf Tournee

Billy Joe Shaver tourt momentan durch Texas. Für Mai 2014 ist ein Konzert in Kansas City, MO (am 24.05.) geplant, im Juni in Maryville, TN (28.06.).

Dwight Yoakam in Fernseh-Serie

Dwight Yoakam wird bald in mehrerer Episoden der CBS Reihe “Under The Dome” auftreten. Die Serie basiert auf Stephen King’s Best-Seller. Dwight Yoakam übernimmt die Rolle des Coiffeur-Saloon Besitzers Lyle Chumley.

Tennessee Drifters mit neuer CD

Die Tennessee Drifters aus Schweden unter Leitung von Mr. Black alias Jack Baymoore werden am 17. April 2014 eine neue CD veröffentlichen. Mehr Infos unter: http://www.ginza.se/product/tennessee-drifters/tennessee-drifters-2014/445501/

James Intveld Konzert in Las Vegas

James Intveld wird am 18. April 2014 im Hard Rock Hotel von Las Vegas, NV. auftreten – und dies ‚parallel‘ zu VLV 17.

[GARD]

The Spinney Brothers

S   C   H   A   D  E   !   !   !

Konzert der Spinney Brothers (CDN) am 11. April 2014 im Sudhaus Kaufbeuren wurde leider abgesagt!
Frank Rickal, der Organisator der Bluegras-Konzerte, war nicht gerade begeistert,
daß er am Abend des Konzerts der ‘Good Brothers’ (am 22.3.)
diese betrübliche Meldung verkünden mußte.
Ein konkreter Grund konnte vorläufig noch nicht mitgeteilt werden.
Im Jahr 2013 erhielten die beiden Brüder Allen (Gitarre) und Rick (Banjo) eine Nominierung der IBMA.
Eigentlich waren sie in diesem Jahr für eine 10tägige Tour durch Europa vorgesehen, bei der sie auch ihr neues Album ‘No Borders’ hätten vorstellen wollen.
Ob die Tour total gecancelt wurde, oder nur verschoben, kann ich leider nicht sagen! Für Alle Bluegras-Friends, die sich schon auf dieses Konzert gefreut haben, kann ich nur auf die nächsten Ereignisse verweisen:
Statement des Veranstalters:
Die Europatournee wurde von Seiten der Spinney-Brothers leider gecancelt.
Bereits gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Wir Bedauern die Entscheidung der Spinney Brothers.

Das nächste “Bluegrass in Concerts” Event im Sudhaus ist  am
09.Mai.2014 mit der John Lowell Band (USA) und  am
28.Mai 2014 Amy Gallatin & Stillwartes (USA)

Info in Kürze unter http://www.fr-concerts.de/
Das nächste Konzert, das von Frank Rickal veranstaltet wird,
(‘Hamp Goes Wild’) – siehe Foto Oben,
findet am 04.04.2014 im HIRSCHKELLER in
87600 Kaufbeuren, Innere Buchleuthenstr. 6
fon: 08341-40 404 statt.
Eintritt. € 15.- , Einlass: 18:00, Beginn 20:00 Uhr.
Dieses Konzert ist für die Freunde des Rock `N´ Roll bestimmt.
Eine Kurzbeschreibung: (Pressetext) :
>>>Einen guten alten Kontrabass, einen Drummer und ein Piano, dass den Boogie-Woogie Swing aufrechterhält, mehr braucht man nicht für den guten alte Rock‘n‘ Roll.
Wenn dann noch die Stimme von Hamp dazu kommt ist das Rezept für guten
Rock‘n‘ Roll fertig.
Wenn die Zutaten stimmen , ist es auch müßig über Genregrenzen zu diskutieren.
Wo der Boogie-Woogie aufhört, der Piano-Blues weitermacht  und wo der Rock‘n‘ Roll reinkommt ist unerheblich, wenn es fetzt.
Bei HAMP GOES WILD tut es dies ohne Zweifel! <<<
Dieter Mühlena

 

REMEMBERING

 


Lucius Reichling (voc. guitar, fiddle)
* 08.03.1947   † 14.08.2012
Er hat uns – wie so Viele – viel zu früh verlassen!
Lucius wäre HEUTE  67 Jahre alt geworden!

Bereits 1971 trafen sie sich zu einer ersten Musiksession: Lucius, Cisco und Erich (Doll).
1973 dann die Gründung der Band ‘TRUCK  STOP’ – die drei  zusammen mit Rainer Bach, Eckart Hofmann und Teddy Ibing.
Die englisch-sprachige Countrymusic, die sie zunächst spielten, kam aber beim Publikum nicht an.
Country-Fans bevorzugten die amerikanischen Originale und das allgemeine deutsche Publikum wollte deutsche Songs.
Der Erfolg stellte sich erst ein, als Truck-Stop auf deutsche Texte zurückgriff:
mit dem Song ‘Die Frau mit dem Gurt’ – eine Coverversion von ‘Girl On The Billboard’ – kam der Erfolg.
Beim Hauptgesang wechselten sich Lucius und Cisco ab und mit Hits wie “Take it easy, altes Haus”, “Hilly Billy, Country Lilly”, “Großstadtrevier” u.v.m. hat sich Lucius in der Herzen der deutschen Hörer gesungen und war damit quasi der ‘Wegbereiter’ für viele Andere, die dann folgen sollten.
Sogar beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest nahmen sie 1979 mit “Take It Easy, Altes Haus” teil und belegten Platz zwei.
Lucius, auch, wenn Du nicht mehr unter uns weilst, bist Du nicht vergessen!
Dieter Mühlena

 

A B Z O C K E ! ! !

ACHTUNG ! ! !   WARNUNG ! ! !

Aus:0700@ShowStar-NEWSLETTER.de … Infos für das Showbiz [showbiz-newsletter.events-music-stars@domeus.de]

YouTube als Abmahn-Grund: Die Verbraucherzentrale Brandenburg warnt vor Briefen mit Gütersloher Absender, die zur Zahlung von 40 Euro für eine angebliche Urheberrechtsverletzung bei YouTube auffordern. Die Abmahner seien als Anwälte aber gar nicht zugelassen. onlinepc.ch, vzb.de

Hartnäckiger ‘Verehrer’

 

Taylor Swift ist nicht nur eine erfolgreiche New-Country Sängerin, sie ist auch eine hübsche junge Frau – selbst ohne Schminke!!!

Das sich so Manch einer Taylor als Freundin wünschen könnte, kann ich gut verstehen – aber es gibt da Einen (Timothy Sweet), der ist weit über die ‘Schwärmerei’ hinausgegangen!
Bereits seit Januar 2011 wird Taylor von diesem ‘Stalker’ verfolgt. Er überschüttet sie mit e-mails, Briefen und Post´s im Internet und er behauptet sogar, mit ihr verheiratet zu sein und stößt öffentlich wilde Drohungen aus gegen Jeden Mann, der sich in diese angebliche Ehe eindrängen will. ‘Ich trage für den Rest meines Lebens eine Pistole, um sie zu beschützen!
Einer seiner ‘Sprüche’ im Originaltext: ‘My wife, Taylor Swift (Sweet) and I live in Beverly Hills. I am in love with her. In conclusion, we treat each other with dignity and respect. I will carry a gun to protect her the rest of my life.’ ‘Dearest Taylor, I’ll kill any man who gets in the way of our marriage.’
Jetzt hat ein Richter entschieden, daß er sich nicht näher als 100 yards Taylor oder einem anderen Familienmitglied nähern darf.
Aber, ob das etwas hilft?! Wird er nicht weiterhin per e-mail, Brief oder sonstwie versuchen, seine verrückten, angsteinjagenden Sprüche los zu werden?!
Meiner Meinung nach gehört ein solcher ‘Verrückter’ in eine entsprechende Heilanstalt! Gibt es in den USA keine Gesetze, die Frauen (also nicht nur Prominente) davor schützen können ???
Für Taylor ist es nicht das erste Mal, daß sie von ‘durchgeknallten Fans’ ‘belästigt’ wird. So schwamm z.B. ein 22 Jähriger an den Strand ihres Hauses in Rhode Island und ein Anderer sprang über den Zaun ihres Nashviller Hauses um mit ihr in Kontakt zu kommen!
Inzwischen hat sich Taylor ein Sicherheits-Team angeschafft, das sie rund um die Uhr bewacht!
Der Preis für die Popularität ? !!!
Taylor Swift ist inzwischen 24 Jahre alt und weder verheiratet, noch verlobt oder sonstwie gebunden, wie sie erst kürzlich versicherte.
Dieter Mühlena

Country-Songwriter Tim Wilson verstorben

Tim Wilson war eigentlich ein Comedian, aber er schrieb auch Songs.
Trotzdem war er – zumindest hierzulande – nicht so bekannt.
Am ehesten noch verbindet man seinen Namen mit dem Song:
‘Redneck 12 Days of Christmas’ von Jeff Foxworthy, an dem er mitgeschrieben hat.
Zwei eigene Songs von ihm schafften es auch in die Charts, das waren:
‘Garth Brooks Ruined My Life’ (1993) und ‘The Ballad of John Rocker’ (2000).
Auch einige Alben veröffentlichte er, wobei er meistens von hervorragenden Studio-Musikern begleitet wurde. So spielte z.B. Keith Urban auf Wilson’s Album:
‘Getting My Mind Right’ von 1993 die Gitarre! Zunächst bei ‘Southern Tracks Label’ und später bei Capitol Nashville wurden seine Songs veröffentlicht.
Oft genug mischte er Country Music mit thematischen ‘Redneck – Texten’, die auch von anderen Comedians, wie z.B. Pinckard & Bowden aufgenommen wurden.
Weitere Alben von ihm waren: ‘Hillbilly Homeboy’ (2000), bei dem Levon Helm mitwirkte, das 2001 erschienene ‘I Should’ve Married My Father-in-Law’ und sein letztes Album, das im vergangenen Jahr (2013) erst erschienene
‘Caffeine, Wired, Nervous and Pale’.
Wilson sollte eigentlich dieses Wochenende in Birmingham, Ala. auftreten, als er in seinem Heimatort Columbus, Ga eine Herzattacke erlitt, an der er am Mittwoch, den 26.2.2014 verstarb.
Die Beerdigung findet am Montag (3.3.) statt und zahlreiche Comedians und Freunde von Tim haben sich dafür angemeldet.
Tim wurde lediglich 52 Jahre alt und hinterläßt seine Frau und mehrere Kinder.
Dieter Mühlena

 

MARTY ROBBINS RENNWAGEN

Marty Robbins war nicht nur ein begnadeter Sänger von Countrysongs, sondern auch ein begeisterter Rennfahrer, was die meisten seiner Fans wohl wissen.
Vor einiger Zeit  wurde für eine amerikanische TV-Show ‘Americarna’ (velocity channel) einer seiner alten Rennwagen restauriert. Es ist der 1964 Plymouth Belvedere.
Danach wurde er Marty´s Sohn RONNY geschenkt. Dieser hatte schon als Teenager an dem Wagen mitgearbeitet.
Ronny erzählt dazu: Es war der erste Rennwagen, den wir zuhause herrichteten. Es war in einer Scheune auf Vater´s Farm (Nähe Nashville).
Ich selber hatte eigentlich nicht direkt etwas mit dem Herrichten des Autos zu tun, aber ich genoß es dabei zu sein und ab und zu kleine Handreichungen zu machen!
So war es z.B. meine Aufgabe, die Scheune auszukehren um die Metallsplitter und andere Sachen zu entfernen.’
‘Americarna’  Moderator Ray Everman hatte das, was von dem Wagen im Laufe der Jahre noch übrig geblieben war, aufgetrieben und ließ ihn  in einem ‘state-of-the-art shop’ in North Carolina restaurieren.
Dabei wurden Spezialteile verwendet, die in Iowa und New Jersey hergestellt wurden, damit der Wagen dem Original so ähnlich wie möglich wurde.
Warum diese Meldung erst jetzt erschien???
Denn immerhin war es bereits im Mai vergangenen Jahres, das Ray Everman den Wagen in Front von  ‘Nashville honky tonk the Stage’  an Ronnie übergeben hatte.
Für Ronnie war das ein sehr emotionaler Akt, hatte er sich doch ganz intensiv für die Renntätigkeit seines Vaters interessiert!
‘Für mich war der Moment der Übergabe wie eine Reise zurück in der Zeit’, so Ronnie, ‘immerhin hatte ich ja zusammen mit meinem Vater quasi an der Entstehung des Wagens  mitgewirkt’.
Dieter Mühlena

JOHNNY   CASH

Er ist nicht nur selber Country-Sänger, sondern auch ein exzellenter Tontechniker – der einzige Sohn von JOHNNY, JOHN CARTER-CASH!
Zumindest die letzten Jahre hat er sehr viel mit seinem verstorbenen Vater zusammen gearbeitet und jetzt hat er anscheinend einen kleinen Schatz entdeckt!
Vermutlich in den 80er Jahren mit Produzent Billy Sherrill aufgenommen, wurde das Album von Columbia Records nie veröffentlicht.
Anscheinend war dieses Album auch nicht vollständig – was immer das auch heißen mag, denn es wurde von John Carter-Cash ‘vervollständigt’, nachdem er es im Jahr 2012 wiederentdeckt hatte.
‘Out Among The Stars’, so der Titel des Albums ist kein Album mit alternativen oder unterschiedlichen Versionen bekannter Johnny Cash Hits!  Nein, es ist ein Album mit lauter neuen, bisher unveröffentlichten Songs!
Hier die Titelliste:
1. Out Among The Stars
2. Baby Ride Easy
3. She Used To Love Me A Lot
4. After All
5. I’m Movin’ On
6. If I Told You Who It Was
7. Call Your Mother
8. I Drove Her Out Of My Mind
9. Tennessee
10. Rock And Roll Shoes
11. Don’t You Think It’s Come Our Time
12. I Came To Believe
13. Bonus Track

Das Album erschein am 25. März, kann aber jetzt schon zum Preis von $ 11.98 bei der Country Music Hall of Fame vorbestellt werden!
Diejenigen, die das machen bekommen als Zugabe ein streng limitiertes Poster und einem ‘bumper sticker’.
Mitglieder des CM Hall of Fame Museums bekommen das Album für $ 10.78.
Ob und wenn ja, wann das Album in Deutschland veröffentlicht wird, ist nicht bekannt. http://store.countrymusichalloffame.com/products/Johnny-Cash%3A-Out-Among-The-Stars-%28CD-or-LP%29.html?utm_source=Country+Music+Hall+of+Fame+and+Museum+Newsletter&utm_campaign=dca83bbc18-Consumer_2014_03&utm_medium=email&utm_term=0_2761dc1a66-dca83bbc18-39026469
unter dem link könnt Ihr das Album direkt vorbestellen!
Bitte beachten: Porto und evtl. Zoll kommen dazu.
Wer das nicht will, sollte vielleicht besser warten, bis das Album über
Bear Family Records lieferbar ist.
Dieter Mühlena

Mit Rapper zum NEUEN ERFOLG ? ? ?

BILLY  RAY  CYRUS

Comeback mit Oldie? Nun seit seinem ersten Erfolg mit ‘Achy Breaky Heart’ aus dem Jahr 1992 sind immerhin 22 Jahre vergangen!
Nun hat er sich mit dem Rapper ‘Buck 22′ zusammen getan und die Beiden haben eine Neufassung des alten Hits, ein Gemisch aus Country und Hip-Hop, aufgenommen!
Am gleichen Tag wie der Song erschien auch ein entsprechendes Video dazu. Und dieses soll für den Erfolg des Songs, so debütierte der Song auf # 80 der Hot 100,
# 11 der Hot Rap Charts  und auf # 16 der ‘Streaming Songs’, verantwortlich sein!
Das Video hat bereits über 7 Millionen Zugriffe auf YOUTUBE zu verzeichnen.
Mit dem Originalsong hatte Billy Ray Cyrus einen großen Erfolg als Country-Sänger, der Song kam für 5 Wochen auf Number One der Country-Chart und auf # 4 der Hot 100!
Wie bei diesem Remix hatte auch das Video zum Originalsong großen Erfolg und war wesentlich daran beteiligt, die ‘Line-Dance’ Welle in den 90. Jahren auszulösen!

Dieter Mühlena