728 X 90

Stephen A. Love

Seine musikalische Karriere ist gepflastert mit den höchsten Auszeichnungen einschließlich dem RIAA-Zertifikat, der Goldenen und Platin-Schallplatte für die Garten-Party mit Rick Nelson and the Stone Canyon Band. Mehr als 8 Millionen Tonträger wurden weltweit verkauft. Der Song erreichte Platz 1 in den Billboard Adult und Platz 6 in den Billboard-Charts der Musikindustrie.

1977 stand Stephen auf der Bühne beim größten Konzert des Jahres, zusammen mit  New Riders of the Purple Sage, Grateful Dead und der Marshall Tucker Band in Englishtown, New Jersey – vor mehr als 125.000 Leuten.Bei seinen Konzerten waren viele, viele Fans anwesend und er füllte so berühmte Hallen und Bühnen wie die Royal Albert Hall in London, Hyde Park in London, Madison Square Garden in New York und Wachovia Spectrum in Philadelphia/USA.

Es waren nicht nur die Konzerte, die ihn berühmt machten. Es waren auch Fernseh-Shows, in denen er zu Gast war – z. B. bei Larry King, in der Tonight-Show von Johnny Carson, bei Dennis Weaver’s McCloud, in Concert Saturday Night Live, mit Rick Nelson in der Biografie-Show, in der Kenny Rogers-Show. Die großen TV-Sender CBS, NBC und ABC berichteten über ihn in den Abendnachrichten. Er hatte Auftritte bei Don Kirchner’s Rock Concert in Nashville, bei BBC Live in London, war im Fernsehen zu sehen in Australien, in Italien und auch in Deutschland.

Seine Musik wird in mehr als 60 Ländern der Welt gespielt und bei Animal Planet hört man ihn ständig.

Im Frühjahr 2011 kam sein neuer Song heraus „Never Be Anyone Else But You“ mit Maurice „Reece“ Anderson an der Steel Guitar. Dieser Song wurde von den internationalen DJs begeistert aufgenommen und erreichte im Januar 2012 Platz 1 bei den ECMA Top 100. In den Indiworldcountry-Charts in Tennesse stand seine Single „Traveling Man“ im Mai 2012 ebenfalls auf Platz 1. Aktuelles Chart-Update – Juni 2012:

GTE MUSIC MAGAZINE COUNTRY CHART

Nr. 55  “  TRAVELIN‘ MAN“

GTE MUSIC MAGAZINE

TOP 15 INDIE COUNTRY SINGLES

Includes: USA & OVERSEAS AIRPLAY

Nr. 7  TRAVELIN‘ MAN

Und jetzt hat er eine neue Single, ganz frisch auf dem Markt: „Lonesome Town“, die sich inzwischen genauso erfolgreich in den Charts platziert hat.

Momentan ist Stephen A. Love auf Promotion-Tour für Lonesome Town. Im Juni 2012 war er in München, in Wien, in Berlin und ist gerade auf dem Weg nach London und nach Dublin für Radio-Interviews und Live-Auftritte, bevor er Ende Juni 2012 zurückkehrt nach Mexico.

Trotz seines prall gefüllten Terminkalenders hat er einen Abstecher nach St. Florian am Inn gemacht und mich und mein Radio St. Florian am Inn besucht.

Wir hatten zwei wundervolle Tage zusammen, haben Schärding’s berühmtestes Lokal besucht (Zur Bums’n), haben bayerische Hax’n gefuttert und uns ausgiebig über die Musikindustrie unterhalten, über neue Projekte und neue Songs. Dazwischen hat er à capella gesungen – für die Hotelleute, in meinem Wohnzimmer und im Sendestudio.

Ein absoluter Superstar zum Anfassen, mit einer enormen Ausstrahlung und einer tollen Stimme.

Weitere Projekte sind in Planung. Und er wird wiederkommen.

There will never be anyone else but him!

Seine Website: http://www.stephenalove.com

© Text und Bilder CountryPat alias Patty Patrick – www.rsf1.at

Unsere Leser

Empfehlen Sie uns

Archive

Top Partner

css.php