728 X 90

Marti Brom

Geburtsdatum: ? (keine Infos)

Geburtsort: St. Louis, Missouri

Heute ansässig in: Austin, TX.

Kinder: ja

Alben: – Snake Ranch (13 Nummern)

– Lassoed Live (13 Nummern)

– …sings Heartache Numbers (13 Nummern)

– Wise to You! (15 Nummern)

– Feudin & Fightin‘ with the Cornell Hurd Band

alle erhältlich bei www.amazon.de

Was macht Marti Brom so bedeutend? Und überragend? Ihre Band gibt keine Antwort auf diese Frage.

Vielleicht war es die Kindheit. Die verbrachte sie nämlich in den Sümpfen, wo sie angeblich für Touristen mit Alligatoren ringte. Später soll sie per Eisenbahn durch die Staaten gereist sein und mit Bettlern um den letzten kalten Essensrest gerungen haben.
Wie auch immer: Für diese Geschichten gibt es keine (überlebenden) Zeugen.

Manche behaupten, die Antwort liege in den Liedern, die sie schreibt. Aber kann das wirklich sein? „Mein Mann kam nicht, um mir Liebe und Bestätigung zu geben sondern, um zuzusehen, wie’s mit mir abwärts geht“ bzw. „als ich das letzte Mal unterging, kam ein Lächeln in sein Gesicht“…. kann die Faszination, die von Marti Brom ausgeht, wirklich an solchen Songtexten liegen?

Klar, eine Erfahrung wie diese führt zwangsläufig dazu, dass man bedeutend bzw. überheblich wird – aber hat sich alles genauso zugetragen?

Um der Sache auf den Grund zu gehen, müsste man die Lady selber befragen. Aber das traut sich keiner.

Marti Brom ist ein Mädchen, das in St. Louis, Missouri, geboren wurde und dort aufgewachsen ist. Die Sommer verbrachte sie in den Bayous von Südlouisiana bei ihren Grosseltern. Heute passt sie ihre bluesige St. Louis-mässige Stimme der puristischen Hillbilly Ästhetik von Austin, TX. an. Marti kreiirt stets einen rauhen, doch schwülen Rockabilly. Ihre Vision besteht darin, Country und Rockabilly Musik ein wenig Hillbilly Glamour zu verleihen. Und das tut sie mit Vehemenz.

In Europa konnte Marti Brom stets auf eine grosse Fangemeinde zählen. Das liegt wohl daran, dass sich europäische Rockabilly Fans an traditionelle Stile halten. Marti, die stets Swing der 59-er Rock Ära in ihrer Musik verarbeitet, kommt damit dem Geschmack Europas gelegen.

Doch obschon gegenwärtig viel Material auf dem Markt ist, das Rockabilly-Fans entzücken dürfte, setzt sich Marti ein wenig von diesem ab.

Dabei bergen Rockabilly-Veröffentlichungen ohnehin Problematik in sich. Denn Rockabilly ist eine Musik, die am Besten live konsumiert wird. Und da moderne Rockabillies öfters versuchen, das spontane Gefühl der einstigen Sun und Starday Titel nachzuäffen, kommen ihre Nummern ein wenig zu brav daher.

Ganz anders Marti Brom. Sie gibt alles – vor allem auf der Bühne. Dort besitzt sie einen unnachahmlichen Charme, aber auch eine extrem starke, tadellose Stimme.

Leider tourt Marti Brom nur wenig, denn sie hat Kinder und möchte für diese da sein. Sie meinte in einem Interview einmal, als sie sich für Nachwuchs entschied, habe sie gewusst, was auf sie zukomme und dass lange Tourneen schlichtweg nicht mehr möglich seien.

Unsere Leser

Empfehlen Sie uns

Archive

Top Partner

css.php